Motoryachtverband Berlin e.V.

Hier organisieren sich Berliner Motorwassersportvereine

Abfahren im Havelrevier am 13. und 14.10.2012

| Keine Kommentare

Das Wetter spielte mit beim Bootskorso am 13.10.2012 und so trafen sich rund 50 Boote zum Saisonausklang. Am Sonntag bereitete mehr die Sperrung der Stadtautobahn und der dadurch verursachte erhebliche Stau in Höhe des Messegeländes denjenigen Probleme, die nicht mit dem Boot gekommen waren oder ohnehin in Spandau wohnen. Die traditionelle Flaggenparade fand daher auch etwas später beim MYC Preußen statt. Der Bezirksbürgermeister von Spandau Herr Kleebank erinnerte im Hinblick auf die geplante Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung und ihren voraussichtlich sehr negativen Auswirkungen für die Freizeitschifffahrt in Berlin daran, die Bundespolitiker in die Pflicht zu nehmen – zumal im nächsten Jahr die Bundestagswahl stattfindet. Der Landessportbund Berlin vertreten durch die Vizepräsidentin Frau Wrede versprach auch weitherin die Interessen der Wassersportler zu unterstützen. Eigentlich war das Wetter viel zu schön, um die Flaggen einzuholen und den Saisonabschluß so zu besiegeln.

Maya-Sylviane Plöger

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.