1. Berlin-Cup

Veröffentlicht von Der MVB informiert am

Trotz widriger Umstände (Rücktritt der Landesjugendleiterin und des Jugendkassenwartes) wurde der 1. Berlin-Cup und somit der erste Wertungslauf zur Landesmeisterschaft in Berlin am 29. Mai in Gatow ausgetragen. Ausführender Verein war die Berliner Wassersportvereinigung.
Da die Vereine aus dem Dahme-Spree-Bereich leider noch keine Trainigsstrecke genehmigt bekommen haben, stimmten alle Vereine aus Fairnessgründen einem Vorabtraining dieser Teilnehmer zu. Nachdem das Einchecken erledigt war, ging es dann endlich um 11 Uhr zur Sache.

Teilnehmer Berlin-Cup

Teilnehmer Berlin-Cup

30 Teilnehmer kämpften um die besten Plätze. Alle hofften nur, dass auch das Wetter mitspielt. Deshalb wurde auch ohne Pause durchgefahren. Das vom Motorbootclub Oberspree dargebotene Mittagessen wurde somit zwischendurch verdrückt. Doch der Wettergott hatte ein Einsehen und wir kamen ohne Unwetter über die Runden. Auch die Technik verließ uns nicht, so dass wir gegen 15 Uhr mit den Wertungsläufen fertig waren.
Nachdem die Boote an Land und wieder gereinigt waren ging es dann zur Siegerehrung. Es gab zwar manch enttäuschte Gesichter, aber trotzdem wurden für den ersten Wettkampf von Allen gute Leistungen geboten. Hoffen wir, dass sich bei den nächsten Läufen die Leistungen noch steigern. Dann werden wir noch einige Überraschungen erleben.

Ergebnisse vom 1. Berlin-Cup

Marina Laabs und Michael Kliesow


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.