Motoryachtverband Berlin e.V.

Hier organisieren sich Berliner Motorwassersportvereine

In den Niederlanden wird künftig kräftig zur Kasse gebeten!

| Keine Kommentare

Neuer Bußgeldkatalog in NL - Foto: Springborn

Neuer Bußgeldkatalog in NL – Foto: Springborn

Ab diesem Jahr gilt auf den Binnengewässern der Niederlande ein neuer Bußgeldkatalog. Skipper, die sich nicht an die vorgeschriebenen Vorschriften halten, erwartet ein tiefes Loch in der Reisekasse.

  • Bis zu 6 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung = 90 €
  • Bis zu 15 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung = 130 €
  • Bis zu 45 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung = 650 €
  • UKW-Funk an Bord und kein Funkzeugnis = 250€
  • Ohne Radarreflektor bei unsichtigem Wetter = 170€ für „schnelle Boote“
  • Ankern trotz Ankerverbot = 340€

. . . die Schönheiten der Natur und des Landes genießen Sie viel besser bei einer gemächlichen Urlaubsfahrt.

Wertvolle Tipps für Wassertouristen gibt der DMYV. Ein Blick auf die Seite lohnt sich, denn die Niederländer verstehen beim Verstoß von Regeln keinen Spaß.

Gute Reise wünscht Ihnen
Karin Peisker-Wichert

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.