Großer Preis von Bad Saarow

Veröffentlicht von Alexander Raths am

Am Freitag und Samstag den 27. und 28. September wurde der Große Preis von Bad Saarow durch den MRC Berlin auf dem Scharmützelsee in den Klassen F 350 F 500 und P 750 ausgetragen. 

In den Klassen F 350 und F 500 wurde um den Titel Europameister gefahren, was einen harten Kampf versprach. In der Klasse P 750 ging es um die Int. Deutsche Meisterschaft. Der Freitag begann sehr windig und regnerisch, was allen Fahrern ihr gesamtes Können und ihre Erfahrung abverlangte. 

Der MRC Berlin hat wieder eine Super Veranstaltung mit vielen Gästen geplant, organisiert und durchgeführt. Hierfür gebührt dem MRC sowie der Rennleitung unsere Hochachtung. 

Die Gewinner

  • Europameister in der Klasse F 500 ist Marcin Zieliknski (POL) Europameister in der
  • Klasse F 350 ist Claudio Fanzini (ITA) 
  • Int. Deutscher Meister in der Klasse P 750 ist Hagen Jerzynski (GER) 

Weitere Ergebnisse auf der Seite www.motorbootrennsport.de

Wir gratulieren allen Teilnehmern für Ihre erbrachten Leistungen, sowie dem Veranstalter für diese tolle Veranstaltung.  Wir danken den Unterstützern, Helfern, Organisatoren und Sponsoren und freuen uns auf die Neue Saison 2020.

Fotos vom Motorbootrennen in Bad Saarow hat Holger Stoll auf der Seite www.motorbootrennsport.de zusammengestellt.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.