Spendenaktion des MYCT zum Anfahren 2022

Veröffentlicht von Frank Päßler am

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde.

Nachdem das traditionelle Anfahren der Vereine im Havel-Revier und im Dahme-Spree-Revier nun schon ein paar Tage hinter uns liegt, hier noch ein erfreulicher Nachtrag aus dem Motoryachtclub Tegel, den wir natürlich sehr gern veröffentlichen.

Wie ja schon zur Einladung zum Anfahren bekannt gegeben, wurden die beiden Veranstaltungen von Spendenaktionen für den durch den Ukraine-Konflikt entstandene humanitäre Krise begleitet.

Der Motoryachtclub Tegel e.V. spendete alle Überschüsse, die sich aus der sehr schönen Abendveranstaltung ergaben an das Hilfsprojekt „Spendenbrücke Ukraine“. Aus dem Verkauf von leckeren Speisen und Getränken konnte durch den Vertreter den Vorstandes des MYC-Tegel, Daniel Viehweg, eine Spende von 1161€ an Frau Ina Pfingst, der Pressesprecherin der Spendenbrücke, übergeben werden.

Herzlichen Dank an die Sportfreundinnen und Sportfreunde des MYC-Tegel für diesen tollen Abend und DANKE an alle, die sich an den Feierlichkeiten beteiligt haben.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Für Kommentare bitte den Datenschutzbestimmungen zustimmen.