Das neue Präsidium – MV vom 18.09.2020

Veröffentlicht von Uwe Springborn am

Am 18.09.2020 trafen sich in Berlin Köpenick im Sportamt 15 Mitgliedsvereine zur Wahl eines Präsidiums. Vorab hatten die bisherigen Präsidiumsmitglieder im Havel- und Dahme-Spree-Revier Informationsabende durchgeführt und Fragen von interessierten Mitgliedern beantwortet.

Der Druck auf die Verantwortlichen war groß, denn ohne Präsidium ist der Berliner Motoryachtverband nicht arbeitsfähig. Eine Auflösung und der drohende Verlust der Mitgliedschaft im DMYV und LSB konnte nicht im Interesse der Sportvereine sein.

Der Präsident vom Bundesverband DMYV, Winfried Röcker lies es sich nicht nehmen und sagte fachliche Unterstützung für das neu zu wählende Präsidium zu.

Es brauchte 2 Wahldurchgänge für das neue Präsidium, das sich nun wie folgt zusammensetzt:

  • Winfried Severin, Wasserfreunde Grünau e.V. (Präsident)
  • Klaus F. Fronmüller, MYC Preußen e.V. (1. Vizepräsident)
  • Dr. Daniel Amkreutz, MC Oberspree e.V. (2. Vizepräsident)
  • Anthony Paul, MC Grünau e.V. (Sportleiter Rennsport)
  • Frank Päßler, MC Grünau e.V. (Sportleiter Breitensport)
  • Dirk Wagner, Wannseeaten 1911 e.V. (Landesjugendleiter)

Das wichtige Amt des Schatzmeister/in bleibt unbesetzt. Hier wird übergangsweise der DMYV unterstützen. Weiterhin bleibt die Funktion Sportleiter Wasserski und Schriftführer vakant.

Die Mitglieder des neuen Präsidiums treffen sich diese Woche erstmalig, organisieren sich und werden dann Ihre Ämter von den Vorgängern übernehmen.

Der Berliner Motoryachtverband ist die Schnittstelle zu den Bundesverbänden und letztendlich zur Politik. Er vertritt die Interessen der organisierten Motorwassersportler und ist daher auf Mitarbeit und Unterstützung der Vereine angewiesen.
Interessierte Sportfreunde, die den Motoryachtverband unterstützen möchten, melden sich bitte über unser Kontaktformular.

Fotos: Uwe Springborn (MC Grünau)

Kategorien: Sonstiges

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Kommentare bitte den Datenschutzbestimmungen zustimmen.