Deutsche Meisterschaft Schlauchboot am Bodensee

Veröffentlicht von Niclas Pantel am

Letztes Wochenende (21./22.09.) zog es sämtliche Bundesländer nach Friedrichshafen am Bodensee zur deutschen Meisterschaft im Schlauchbootslalom 2019.

Elf Stunden im Bus

Eines der kleinen „Highlights“ für die Berliner Mannschaft war die 11-Stündige Busfahrt von Berlin nach Friedrichshafen. Mit musikalischer Begleitung, Gesang und guter Laune verging die Fahrt wie im Flug. Eine Mittagspause beim Burger-Restaurant und alle waren glücklich.

Die Alpen im Hintergrund

Bei bestem Wetter ging es am Samstag und Sonntag in die Boote. Vom Schlauchboot aus hatte man freien Blick auf die Weiten des Bodensees und die wunderschöne Silhouette der Alpen. Hoch motiviert starteten alle Fahrerinnen und Fahrer ihre Läufe und gaben ihr Bestes. Leider spielte die Technik an dem Wochenende nicht immer mit. So verzögerte sich der Ablauf etwas, konnte aber am Sonntag wieder aufgeholt werden. „Ich möchte mal schauen“, durch die Bootsmesse INTERBOOT gab es hohen Andrang an Publikum, welche sich freudig am Event beteiligten.

Happy Birthday!!!

Auch mit von der Partie war an diesem Wochenende unser Geburtstagskind Anthony. Die Jugend traf sich am Samstagabend klang heimlich, um auf einem T-Shirt zu unterschreiben. Am Sonntag gab es dann noch ein Ständchen zum Frühstück. Alles Gute!

Hoch die Tassen! – Siegerehrung

Voller Aufregung ging dann Sonntagnachmittag die Siegerehrung los. Dieses Jahr war Berlin besonders in den „kleinen“ Klassen vorne mit dabei. So kämpften sich einige unserer Fahrer aufs Siegertreppchen. Darunter Jann Ziegler (Platz 3; Klasse ME), Chaz Palm (Platz 2; Klasse M1), Jonas Polten (Platz 1; Klasse M1), Julien Palm (Platz 2; Klasse M3) und Luca Sommerfeld (Platz 2; Klasse M4). In der abschließenden Länderwertung holte sich Berlin den 3. Platz. Wir gratulieren allen Fahrerinnen und Fahrern, die an der Meisterschaft teilgenommen haben, zu ihren Platzierungen und freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Danke! Merci! Takker! Gracias! …

Zum Schluss möchten wir uns noch ganz herzlich bei allen Organisatoren, Wettkampfrichtern, Betreuern und Helfern sowie allen Mitwirkenden bedanken, die uns diese Veranstaltung ermöglicht haben. Auch dem ausrichtenden Verband LV Motorbootsport Baden-Württemberg e.V., dem Segel-Motorboot-Club Friedrichshafen e.V. und dem Deutschen Motoryachtverband e.V. möchten wir für dieses tolle Wochenende danken. DANKESCHÖN!

Impressionen vom Wochenende


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.